Das Österreichische Orgelforum (ÖOF) wurde 1975 gegründet, »um das Orgelwesen zu fördern und die Interessen aller Personen, die mit der Orgel befasst sind, wahrzunehmen«. Es wendet sich an Organisten, Orgelbauer, Orgel­wissenschaftler und alle »Orgelliebhaber« und bietet eine Plattform, um das faszinierende »Instrument Orgel« in allen seinen Aspekten zu beleuchten, zu diskutieren – und natürlich zu hören…

Als »Forum« möchte das ÖOF einer Vielfalt von Auffassungen Raum geben und alle Mitglieder auch zur aktiven Teilnahme an den einzelnen Veranstaltungen und den oft heftigen Diskussionen einladen.

 

Die website des Österreichischen Orgelforums befindet sich noch in Aufbau – Sie können aber inzwischen hier die wichtigsten aktuellen Informationen erhalten:

> Symposium Stams / Tirol / 13.–16. Oktober 2016

 

> Beitritt zum Österreichischen Orgelforum

> Zentrum für Orgelforschung
an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien /
Institut für Orgel, Orgelforschung und Kirchenmusik

> Österreichische Orgeldatenbank

 

> Kontakt